“The Heretic” von Andrew Feder – Buchbesprechung

0

“The Heretic” ist die Fortsetzung von “When Angels Have Risen”. Nachdem ich das erste nicht durchgesehen habe, kann ich ohne großen Aufwand sagen, dass dieses Buch gut für sich steht. Diese Geschichte beginnt im Leben von Jerry Fletcher. Er ist Senator der Vereinigten Staaten in der Zeit nach der zweiten amerikanischen Revolution. Dies ist der Punkt, an dem die Behörde Fortschritte macht: “Selbstverbesserung, Erleuchtung, Ausbesserung, Rücksichtnahme und natürlich Gelegenheit.” Jerry ist nicht angehalten; Wie dem auch sei, er lebt mit Kelly zusammen, die er als seinen Schutzengel und die Anbetung für sein Leben anspielt.

Jerry hatte Träume, die ihn in schwierige Zeiten zurückversetzen. Als er eines Tages in einer Ausstellungshalle ist, findet er heraus, dass er Griechisch verstehen kann. Er entdeckt, dass diese Enthüllung trotz der Tatsache, dass er Griechisch nie untersucht hat, bis zu einem gewissen Grad beunruhigend ist. Nach der Ermahnung eines Ex-Schatzes berät Jerry einen Mystiker, der ihn in seine früheren Existenzen zurückversetzt. Auf diese Weise findet er heraus, dass er der spartanische Aias war, der Alexanders Tutor war. Aias fühlte ebenfalls eine liebevolle Nähe zu Alexander.

Aias und Alexander führen gemeinsam Krieg. Während besonders rücksichtsloser Missionen wurde Aias als “The Decapitator” bekannt. Dies war für eine gültige Begründung. Ebenfalls für eine gültige Rechtfertigung war er als außergewöhnlicher Liebling unter den Damen bekannt. In diesem Buch beschäftigen sich die meisten Griechen mit Homosexualität. Aias hat kein Interesse daran. Die damaligen Damen waren mehr als bereit, Aias das Fehlen von Rücksichtnahme von Männern kompensieren zu lassen. Aias wurde auch “The Heretic” genannt, da er nicht den strengen Überzeugungen seiner Verwandten folgte. Er verehrte weder Regeln noch akzeptierte er, dass sie Gott waren. Er vertraute auf einen grenzenlosen Gott.

Als Aias die Priesterin Nofretete traf, erlag er ihr sofort. Sie waren an ihren Koexistenzen beteiligt, als er nicht im Krieg war. Nofretete teilte außerdem seine strengen Überzeugungen und machte ihn mit den Pergamenten bekannt, die aus großen Körpern bestehen, die als “Die Himmlischen” bezeichnet werden. Dies sind beleuchtete Kreaturen, für die wir viele Informationen ermittelt haben.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *